Tier-HP Düsseldorf
Ich über mich
Reha4Dogs, Physioth.
Akupunktur
Klass. Homöopathie
Bachblüten
Haaranalyse
Biol. Krebsther/B17
Wirbeltherapie /Dorn
Züchter Spezial
Interessante Links
Kontaktformular

Radionische - Gen Analyse ! 

Radionik ist ein Resonanzverfahren, bei welchem anhand einer Probe (Haare,Blut,Speichel etc.) der enegetische Zustand aller Organe und Organsysteme bis in die kleinste Zelle und sogar psychische Faktoren analysiert werden kann.

Das ist aber noch nicht alles ! Radionische Geräte können je nach Software sogar  genetische Faktoren herausfiltern. So  finden wir, ob Ihr Tier bestimmte Gene in sich trägt und diese evtl. weitervererbt. Dies ist sehr wichtig für jeden Züchter zu wissen. Analysiert werden u.a. die wichtigsten Veranlagungen, hier speziell für Hundezüchter :

Kryptorchismus, HD, Spondylose, Herz (Stenose)

Eignungstest

Auch bei der Auswahl der "vielversprechenden" Welpen kann ein  bioenergetischer Checkup des Welpen über einen Zeitraum von 4 Wochen (mehrere Analysen ) und ein radionischer Eignungstest von Nutzen sein, gerade auch, wenn ein Züchter in sein bestehendes Zuchtrudel weitere "fremde" Welpen aufnimmt !

Weitere Möglichkeiten des radionischen Checks finden Sie unter "Haaranaylse" . Allgemeine Informationen zum Thema "Was ist Radionik" unter dem Link: www.LifeVibration.de .

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung !

Auto-Nosoden Therapie:

Unter einer Auto-Nosode verstet man ein homöopathisch aufbereitetes Mittel aus Eigenmaterial. Das können sein: Organe, Blut, Urin, Sputum, Stuhl, Krebsgewebe,Placenta etc., welche dem Organismus nach Potenzierung wieder zugeführt werden und den Reiz zur Heilung setzen.

Speziell die Placenta-Nosoden sind sehr beliebt und empfehlenswert. Sie bewirken  den Aufbau eines starken Immunsystems sowohl für die Hündin als auch ihre Welpen. Bei jedem Wurf müssen neue Proben entnommen werden und homöopathisch aufbereitet werden, um den entsprechenden Welpen die Vorteile der Nosodentherapie zukommen zu lassen.

Hierzu benötige ich ein Stückchen der Placenta , welches in ein Spezialröhrchen gefüllt wird, welches Sie über mich erhalten können. Ich arbeite hierzu eng mit einem deutschen Pharma Unternehmen zusammen, welches die Nosoden innerhalb von wenigen Tagen herstellt. Die jeweilige Potenzen, die für jeden Hund anders sind, teste ich im Bio-Resonanzverfahren aus. Die Auslieferung und Bezahlung der  Nosoden erfolgt aus rechtlichen Gründen über eine Apotheke Ihrer Wahl.

Für meine Leistungen inkl. Aufbereitung, Austestung und Versand fallen Kosten in Höhe von 35 € an.

Eugenische Kur

Eugenik bedeutet : Die  Wissenschaft von der günstigen Auslese !

ich habe diese Seite speziell allen Züchtern gewidmet, da sie mit den richtigen homöopathischen Mitteln das Erbgut und die Gesundheit noch nicht geborener Tiere verbessern können ! Und dies liegt jedem Züchter am Herzen.

Man unterscheidet hier die Basis Eugenische Kur, die jedem tragenden Muttertier gegeben werden soll und die individuelle, die ganz gezielt den  evtl. zu vererbenden Krankheiten aus väterlicher und mütterlicher Linie vorbeugt.

Letztere ist sehr wichtig, denn nur wenn ganz gezielte Mittel eingesetzt werden, ist es möglich die nachfolgenden Generationen mit geringeren oder im besten Fall keinen Anlage-Schäden zur Welt zu bringen.

Die Basis Kur:

Sulfur C200, Calcium Carbonicum C200, Tuberculinum aviare C200, Distemperinum C200
(  wird leider von Pharma Untern. nicht mehr hergestellt)***

*** auf  Wunsch kann ich Ihnen Distemperinum gerne radionisch auf Globuli informiert  und potenziert herstellen.(sogen. Radionics, sind keine homöopathschen Globuli sondern radionisch informierte )

Hiervon bitte nur 1 einzige Gabe (5 Globuli oder 1 Tablette oder 5 Tropfen) im Leben eines tragenden Tieres in 3 tägigem Abstand in der oben angegebenen Reihenfolge (wichtig !) reicht aus und schon der folgende Wurf wird eine weitaus bessere Kondition mit auf die Welt bringen.

Gerne berate ich Sie in der Auswahl der individuellen Mittel, um die Konstitution der geplanten Nachwuchgenerationen schon im Mutterleib zu stärken. Ebenfalls nach der Geburt ist es möglich, gezielt den Neugeborenen die optimale Versorgung für eine starke Konstitution zukommen zu lassen. Speziell beim nicht erblich bedingten Kryptorchismus ist oft noch eine Regulieren bis zur 8-9 Woche möglich. Sprechen Sie mich bitte hierzu an !

Mobile Tierheilpraxis | birgit.meinke@web.de